Hüftgelenksdysplasie (HD)

Bei einem normalen und gesunden Hüftgelenk sitzt der Oberschenkelkopf genau in der Gelenkpfanne. Dadurch kann der Hund ohne Probleme laufen und springen. Bei der Hüftgelenksdysplasie oder auch Canine Hip Dysplasia (HD), ist dies nicht der Fall, das heißt, die Hüftgelenkspfanne und der Oberschenkelkopf passen durch ihre Form nicht bzw. ungenügend ineinander (Inkongruenz).

JM_Facharbeit_V4.docx